Decathlon Suisse
Erklärung zur Behandlung Ihrer persönlichen Daten 

Mit dem Ausfüllen des Formulars auf dieser Webseite stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu und ermächtigen DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA , in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche der Datenverarbeitung, Ihre personenbezogenen Daten in ihrer Datenbank zu erfassen und zu verarbeiten, insbesondere Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer, Ausbildung, Berufserfahrung, Diplome, Auszeichnungen, Berichte zu Bewerbungsgesprächen, usw. sowie generell alle Informationen und persönlichen Daten, die Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung mitteilen.

DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA informiert Sie darüber, dass sie Ihr Profil möglicherweise auch mit Informationen über Sie ergänzen wird, die (i) im Rahmen einer mit Ihnen geführten Kommunikation schriftlicher oder telefonischer Natur oder während eines Bewerbungsgesprächs erlangt wurden (ii) aus professionellen sozialen Netzwerken oder aus öffentlichen Informationsquellen stammen, sofern diese Informationen für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung nützlich sind.

Für die Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden diese Informationen elektronisch verarbeitet. Ihre Daten werden möglicherweise auch in einer Lebenslauf-Datenbank aufgenommen, die es DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA ermöglicht, Ihnen bei Bedarf weitere Angebote zu unterbreiten.

Zur Vereinfachung der internen und externen Bewerbungsabläufe nutzt DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA die von dem Unternehmen BANKESS herausgegebene Software DigitalRecruiters, die es ermöglicht, Stellenangebote zu verbreiten und Bewerbungen zu erfassen und zu bearbeiten.

DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA handelt als Verantwortliche für die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten und BANKESS handelt als Unterauftragsverarbeiter.

Unter Berücksichtigung der Zweckbestimmtheit, die darin besteht, die personenbezogenen Daten von Bewerbern auf Stellenausschreibungen zu verarbeiten und diese in der Lebenslauf-Datenbank der DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA zu erfassen, ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich, um die berechtigten Interessen der DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA zu verfolgen, die in der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens bestehen sowie der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die zwischen der DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA und Bewerbern, die auf ihre Stellenangebote antworten, bestehen können.             

Diese Daten werden in Frankreich gehostet und an die für die Personalauswahl zuständigen Personen der DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA weitergeleitet, damit diese Ihre Bewerbung prüfen können.

Die Antwortfelder, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder und eine Nichtbeantwortung kann die weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung beeinträchtigen. In den übrigen Fällen ist das Ausfüllen der Felder optional und ohne Folgen für die Prüfung Ihrer Bewerbung.

Indem Sie die Bedingungen dieser Erklärung akzeptieren, ermächtigen Sie DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA, Ihre persönlichen Daten gegebenenfalls an andere Unternehmen des Konzerns weiterzuleiten, einschließlich derjenigen, die sich möglicherweise außerhalb der Europäischen Union befinden, wobei diese Weiterleitung für die Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung und der Aufnahme in die Lebenslauf-Datenbank erfolgt. DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA erklärt, dass sie die für eine Übermittlung außerhalb der Europäischen Union notwendigen Maßnahmen getroffen hat, um die Übermittlung außerhalb der Europäischen Union zu regeln und Ihre persönlichen Daten zu schützen. Sie können auf einfache Anfrage bei DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA vollständige Informationen über die übertragenen Daten, die genauen Empfänger der Informationen und die zur Überwachung der Datenübertragung eingesetzten Mittel anfordern.

Die persönlichen Daten von Bewerbern außerhalb des Unternehmens werden maximal 2 Jahre nach dem letzten Kontakt mit unserer Personalabteilung gespeichert, wobei unter dem Begriff des letzten Kontakts das Datum zu verstehen ist, an dem Sie der Erhebung Ihrer Daten zugestimmt haben. Bei internen Bewerbungen werden personenbezogene Daten für die Dauer des Verbleibs des betreffenden Angestellten im Unternehmen gespeichert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vertraulich erfolgt, wobei die Sicherheit und Vertraulichkeit der online gestellten personenbezogenen Daten gewährleistet ist.

Als Unterauftragsverarbeiter der DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA ist BANKESS berechtigt, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, wenn dies erforderlich ist; dies betrifft insbesondere die Verwaltung und Pflege der Online-Karriereseite und das Bewerbungsmanagement-Tool der Gesellschaft; diese Daten darf BANKESS jedoch nicht ohne vorherige Zustimmung der Gesellschaft an seine eigenen Auftragnehmer weiterleiten. BANKESS kann auf Aufforderung einer Gerichtsbehörde ersucht werden, Ihre personenbezogenen Daten an diese zu übermitteln.

Sie sind befugt, jederzeit aus berechtigtem Interesse Ihr Widerspruchsrecht sowie Ihr Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten oder Ihr Recht zu deren Berichtigung oder Löschung auszuüben, indem Sie an die folgende Adresse schreiben: customer.experience.team@decathlon.com

Sie haben auch die Möglichkeit, sich an den Datenschutzbeauftragten (DBS) des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu wenden.

Sie sind ebenfalls berechtigt, von DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA zu verlangen, dass Ihnen die gesamten personenbezogenen Daten, die Ihre Person betreffen, in strukturierter Form übermittelt werden.

Sie haben darüber hinaus das Recht, erforderlichenfalls eine Beschwerde bei der CNIL, Commission Nationale Informatique et Libertés (www.cnil.fr) [Französische Datenschutzbehörde] einzureichen.